PapKonSt- konstruktive Strategien für kreislaufgerechte Fassaden aus Papier

 

Rebecca Bach

PapKonSt

Im Rahmen dieser Dissertation werden die Möglichkeiten des Einsatzes von Papierwerkstoffen im Fassadenbau untersucht. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Erhalt der kreislaufgerechten Eigenschaften des Materials und der Erfüllung der Anforderungen an nachhaltige und energieeffiziente Bauweisen. Alltägliche Papierwerkstoffe können bereits die Funktionen Tragen, Dämmen und Dichten erfüllen. Die Feuchte- und Brandanfälligkeit stellt allerdings noch eine Herausforderung für den Einsatz im Bauwesen dar. Aus diesem Grund werden Lösungsmöglichkeiten herausgearbeitet und unter ökologischen Gesichtspunkten sowohl auf Material- als auch auf Komponentenebene diskutiert.

Kontakt

Name

Rebecca Bach

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon

work
+49 241 80 93874

E-Mail

E-Mail